FIS Money Advice
 
  
           
 
  

Zur Geschichte

Seit 1989 hat das IFF mit der FIS-Datenbank ein zentrales Finanzdienstleistungs-Informationssystem in Deutschland aufgebaut. Anliegen war es zunchst, ein anbieterunabhngiges Informationssystem aufzubauen, das die Verbraucherverbnde bei ihrer Beratung untersttzt. Von daher umfat der Informationspool der Datenbank neben Gesetzen, Urteilen und Wirtschaftsdaten auch einen breit angelegten Informationsbereich, in dem Berichte, Meldungen und Analysen aus Fachzeitschriften und verbraucherorientierten Verffentlichungen zusammengetragen sind.

Seit 1994 wird FIS mit Untersttzung der Europischen Kommission und in Zusammenarbeit mit den internationalen Partnerinstituten des IFF zur internationalen Datenbank aufgebaut. Damit wird FIS zum zentralen Informationsmedium fr Finanzdienstleistungen in Europa.

  
           
    Erzeugt: 30.08.01. Letzte Änderung: 02.03.02.
Information zum Urheberrecht der angezeigten Inhalte kann beim Institut für Finanzdienstleistungen erfragt werden. Aus fehlenden Angaben kann kein Recht zur freien Nutzung der Inhalte abgeleitet werden.